0 „Monte Drink“ will nach Hause und darf nicht

Als „Monte Drink“ erfuhr, dass er den Goldenen Windbeutel 2010
gewonnen hatte, da wollte er schnell nach Hause und seinen Erfindern, ganz besonders den Werbeleuten, davon berichten. Aber die hatten sich ganz doll versteckt.
Mehr dazu im foodwatch Video

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.