- DIEBÜRGERLOBBY - http://www.diebuergerlobby.de -

Wenn Sie über E-Mails wüßten was ich weiß
dann würden Sie sie nicht benutzen

Diese Aussage macht einer, der weiß wovon er spricht. Ladar Levison, Gründer von Lavabit [1], dem Dienst für verschlüsselte E-Mails, der sich vor wenigen Tagen genötigt sah seinen Dienst einzustellen. Als bekannt wurde, dass der Whistleblower Edward Snowdon einer der 410.000 User war, hieß es plötzlich Levison könnte „zum Komplizen [2] von kriminellen Handlungen gegen das amerikanische Volk“ werden, wenn er seinen Dienst weiter aufrecht erhielte.
Zweifel an den Möglichkeiten [3] einer wirksamen Verschlüsselung äußert indes ein anderer Spezialist: Phil Zimmermann [4], der Autor der Verschlüsselungssoftware PGP (PrettyGoodPrivacy) glaubt nicht, dass man gegen Aktivitäten wie die der NSA allein mit Verschlüsselungssoftware etwas ausrichten kann. Da sei die Politik gefragt.