- DIEBÜRGERLOBBY - http://www.diebuergerlobby.de -

AfD will in Sachsen 2019 Ministerpräsidenten stellen

Nach dem Ausstieg von Frauke Petry hat die AfD Sachsen sich personell neu aufgestellt. Neuer Vorstand des Landesverbands ist Jörg Urban, auch AfD-Fraktionschef im sächsischen Landtag. Urban wies auf dem Landesparteitag auf die Nähe zwischen Pegida und der AfD hin. „Wir wissen, dass das unsere Basis auf der Straße ist.“ Nachdem die AfD bei der Bundestagswahl mit 27 Prozent der Zweitstimmen sogar vor der CDU lag, soll das Ziel für die Landtagswahl [1] „30 Prozent plus x“ sein.