0 AfD-Sachsen Meister der Gerüchteküche

In einer Pressemitteilung vom 13.03.2017 bemängelt die AfD-Fraktion Sachsen, dass statt Geld für altersgerechtes Wohnen aufzuwenden, dieses für die Sanierung von Turnhallen verwendet werden musste, weil

„Nagelneue Turnhallen mussten von Grund auf saniert werden, weil viele Asylbewerber, die vorgeblich Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen, eine Schneise der Verwüstung hinterlassen haben.“

Wie die Recherchen von hoaxmap ergeben haben, hat es diese „Schneise der Verwüstung“ nie gegeben. Bei den erforderlichen Sanierungen handelte es sich um die Beseitigung von „üblichen Gebrauchsspuren“.

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.