0 31. Oktober: Welttag der Städte

Der Welttag der Städte findet am 31. Oktober 2016 statt. Die Idee hierzu entstand 2010 während der Shanghai Expo. 2014 wurde das Vorhaben in die Tat umgesetzt und die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) initiierte den Welttag der Städte. Ziel hierbei ist es, länderübergreifende Kooperationen zu fördern, um gemeinsam den Chancen und Herausforderung einer nachhaltigen Verstädterung zu begegnen.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden weltweit Events veranstaltet, die sich mit Themen wie dem Klimawandel, der Ökomobilität und der Vielfalt in städtischen Gemeinschaften beschäftigen. Nach dem Motto „Bessere Stadt, besseres Leben“, soll dadurch in der Bevölkerung das Bewusstsein für das Mitwirken an einer nachhaltigen Entwicklung der Städte weltweit gefördert werden. Der Welttag der Städte bildet den Abschluss des jährlich stattfindenden „Urban October“ (Städtischer Oktober). Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

 

 

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *