0 29. Mai: Internationaler Tag der Friedenstruppen der Vereinten Nationen 2016

Der Internationaler Tag der Friedenstruppen der Vereinten Nationen wird begangen am 29. Mai 2016. Der Tag ist dazu da, um all den Männern und Frauen Tribut zu zollen, die in friedenserhaltenden Operationen der Vereinten Nationen gedient haben oder noch dienen. Es soll ihnen für ihre hohe Professionalität, ihr Engagement und ihren Mut gedankt werden und zudem soll all jenen gedacht werden, die ihr Leben für die Sache des Friedens verloren haben.

Als Friedenstruppen der Vereinten Nationen oder UN-Friedenstruppen, umgangssprachlich auch Blauhelmsoldaten, werden Militäreinheiten bezeichnet, die von den Mitgliedsländern der Vereinten Nationen (UN) für friedenssichernde und -erhaltende Einsätze bereitgestellt werden und unter dem Kommando der UN stehen.

Seit 1948 sind sie in den verschiedenen Konfliktregionen in aller Welt im Einsatz. Für ihr Engagement zur Sicherung des Weltfriedens erhielten die UN-Blauhelme 1988 den Friedensnobelpreis. Über die bewaffneten Einsätze der Vereinten Nationen wird durch das speziell zu diesem Anlass gegründete Zentralkomitee zu Einsätzen der UN-Truppen entschieden. (Mit Material von: Wikipedia) Der Text „Internationaler Tag der Friedenstruppen der Vereinten Nationen“ wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *