0 Unsichere E-Mails

Nur 15 Prozent der deutschen Computer-Nutzer verschlüsseln ihre Mails. Das hat eine Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom ergeben. Die anderen sagen, sie kennen sich nicht aus damit. Oder die, denen sie Mails schicken wollen, haben keinen Schlüssel, also kann man Mails an sie nicht verschlüsseln. Ja, es ist meistens schon kompliziert. Aber mit gpg4win geht’srelativ einfach.

Eine sehr gute Erklärung und Einführung in die Verschlüsselung mit GPG4Win liefert der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz auf seiner Homepage.

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *