0 Warum ein NPD-Verbot nicht das Ende des Rechtspopulismius bedeuteet

„Oft erscheint das NPD-Verbot wenn Politiker das fordern als absolute Lösung also als wenn wenn die NPD verboten wäre alle Probleme im Bereich Rechtsradikalismus gelöst wären und das ist natürlich totale Fehleinschätzung falls sie je von denen die das fordern je gedacht wird. Aber das ist das Bild was vermittelt wird. So wenn die NPD verboten ist dann hat man kein Problem mehr und dann können wir uns alle entspannen – und das ist natürlich Blödsinn. Also Weil Verbote an der Einstellung von Menschen nichts ändern und nichts daran ändern dass weiterhin Menschen angegriffen werden, dass sie weiter Opfer von Gewalt werden und deswegen kann das NPD-Verbot immer nur eine Maßnahme sein neben vielen anderen die sich damit auseinandersetzen nach wie vor „was sind eigentlich die Ursachen dieser rechtsextremen Gesinnung, dieser rechtsextremen Gewalt und wie kann man da sinnvoll gegen vorgehen?“

Simone Rafael Chefredaktion No-Nazi-Net

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.