0 20. Januar Martin Luther King Day

Der Martin Luther King Day ist ein US-amerikanischer nationaler Gedenk- und Feiertag für den im Jahre 1968 ermordeten Martin Luther King, der seit 1986 jeden dritten Montag im Januar begangen wird. Dies ist meist dem eigentlichen Geburtstag von King, dem 15. Januar, naheliegend, ermöglicht aber ein dreitägiges Wochenende.

Schon 1968, nach Kings Ermordung, fingen die ersten Bestrebungen an, zu seinen Ehren einen Feiertag zu erschaffen. Der afro-amerikanische Abgeordnete John Conyers aus Detroit brachte bereits in diesem Jahr einen entsprechenden Gesetzentwurf in den US-Kongress ein. In den 1970er Jahren schlossen sich Gewerkschaften der Unterstützungsbewegung an. Auch US-Präsident Jimmy Carter unterstützte die Bestrebungen. Eine Mehrheit fand das Gesetz jedoch erst 1983. Anfangs hatten einzelne Bundesstaaten davon abgesehen, den Feiertag als Landesfeiertag zu deklarieren. Erst seit dem Jahr 2000 wird der Martin Luther King Day nicht nur von der Bundesregierung, sondern auch von allen 50 Bundesstaaten der USA beobachtet. www.kleiner-kalender.de

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *