0 Mobilität planen
Neue Möglichkeiten dank Internet

Das Internet machts möglich. Um von A nach B zu kommen, auch wenn’s ein Stück weiter weg ist, heißen die Alternativen zu Bahn und Flugzeug nicht mehr nur „Mitfahrzentrale“ oder „per Anhalter“.
Die neuen Logistikpartner heißen Mitfahrgelegenheit oder Fahrgemeinschaft, mifaz, mitfahrzentrale oder drive2day.

Aber auch für die Bahnfahrkarte gibt es neue Beschaffungswege. Spezielle Mitfahrzentralen für Sondertickets der Bahn verhelfen zu günstigen Preisen. Und das auf einem einfacheren Weg als durch den (auch für Bahnmitarbeiter) oftmals undurchdringlichen Tarifdschungel der Bahn. Hier heißen die Mitspieler ticket-mitfahrer, mitbahnen, fahrkartenpartner, mitbahnzentrale oder  bahnbilliger.

Und wenn’s was Sperriges zu transportieren gibt: raumobil.de

Wir haben keinen der genannten Anbieter selbst getestet, können also nur auf die Möglichkeiten aufmerksam machen. Sollten wir Qualitätsberichte erhalten, werden wir diese ggf. (Seriositätsprüfung) ebenfalls veröffentlichen.

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *