0 Deutschlands Ärzte leichtfertig?

Das Schmerzmittel Novalgin (Metamizol oder Novaminsulfon) ist in Deutschland seit 1987 rezeptpflichtig. Diese Regelung wurde eingeführt um die schweren unerwünschten Nebenwirkungen in den Griff zu bekommen. Besonders gefürchtet ist eine Form der Knochenmarkschädigung, die im schlimmsten Fall zum Tod führen kann. Während Metamizol in vielen Ländern wegen seiner Risiken nicht im Handel ist, steht es nach einem Bericht der Zeitung Gute Pillen – Schlechte Pillen in Deutschland auf Platz 8 der meistverkauften Arzneimittel. Warum wohl?

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *