0 Selbstbedienung im hessischen Parlament

Mit einem Bericht über die automatische Erhöhung der Abgeordnetenentschädigung für die Abgeordneten des hessischen Landtags zum 1. Juli 2013 macht der Bund der Steuerzahler auf ein besonderes „Schmankerl“ aufmerksam. Diese Automatik ist nämlich in diesem Jahr vergleichbar mit der Situation eines Arbeitnehmers der gekündigt wurde und dem der Arbeitgeber dann aber noch eine Gehaltserhöhung bewilligt. Absurd? Ja! Aber in Hessen eine Tatsache, beschlossen am 25. Juni 2013. .

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.