0 Mietwucher
eine Woche heiße Debatten und coole Aktionen

Den folgenden Einleitungstext haben wir von campact übernommen:

Wohnen wird vielerorts unbezahlbar – Initiativen aus elf Städten rufen deshalb zu einer Aktionswoche „Keine Profite mit der Miete“ auf: Berlin, Bochum, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hanau, Köln, Maintal und München sind dabei – Ihr auch?
Vom 22. bis 29.6. gibt es Demos, Lesungen, Stadtrundgänge undundund.

Wohnen ist ein Menschenrecht – doch vielerorts wird das Dach überm Kopf zum Luxusgut, weil die Mietpreise explodieren. Millionen Quadratmeter Büroflächen stehen leer – doch immer mehr Menschen werden aus ihren Vierteln verdrängt oder gar per Zwangsräumung in die Obdachlosigkeit getrieben. Rund 5,5 Millionen Sozialwohnungen bräuchte es bundesweit – doch es gibt nur noch 1,5 Millionen, Tendenz weiter fallend. Steigend sind jedoch die Renditen, die Investoren in „Betongold“ erzielen – weil das Mietrecht saftige Erhöhungen auch ohne sachlichen Grund zulässt.weiterlesen

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.