- DIEBÜRGERLOBBY - http://www.diebuergerlobby.de -

Zur Erinnerung! In Zeiten leerer Kassen

In Zeiten knappen Geldes versuchen die Banken mit mancherlei Tricks, zusätzliche Erträge zu generieren. So hat die (nur dank staatlicher Hilfe noch exisitierende Commerzbank) bis zum März 2011 ihren Kunden, wenn diese ihr Konto über den genehmigten Dispositionsrahmen hinaus überzogen haben, nicht den Kredit gekündigt, sondern – außer einem erhöhten Zinssatz – noch zusätzlich 5 Euro pro Buchungsposten in Rechnung gestellt. Das ist nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt (Urt. vom 04.08.2010, AZ.: 23 U 157/09) nicht zulässig. Falls Ihre Bank ähnliches macht – hier ist Ihre Widerspruchsgrundlage.