- DIEBÜRGERLOBBY - http://www.diebuergerlobby.de -

Marsch zu den Institutionen

Verbände und Verbraucher machen mobil für eine ökologische gemeinsame Agrarpolitik (GAP) in Europa. Vor dem Hintergrund der laufenden Verhandlungen für eine gemeinsame europäische Agrarpolitik [1] ab dem Jahr 2014 wollen Umweltorganisationen und Öko-Verbände den Druck auf die Entscheider im EU-Parlament verstärken. Besonders spektakulär dürfte dabei der „Good Food March [2]“ werden, der im August überall in Europa beginnt (Deutschland Start am 25. August in München). Der Auftrag der Marschierer lautet: „Gemeinsam fahren wir mit Fahrrädern und Traktoren Richtung Belgien, um deutlich zu machen, dass wir bei den Entscheidungen zur EU-Agrarpolitik mitreden wollen.“