- DIEBÜRGERLOBBY - http://www.diebuergerlobby.de -

Keine Verschwendung von Steuergeldern in München?

Horst Seehofer ist glühender Befürworter, Christian Ude warnender Kritiker. Objekt der Begierde und des Streits ist die Integration eines neuen Konzertsaals (des fünften in München) in das denkmalgeschützte Deutsche Museum.
200 Millionen sind für den Bau veranschlagt. Ein Betrag, dessen Einhaltung – wohl völlig zurecht – von Münchens OB Christian Ude bezweifelt wird, siehe nur Hamburgs Elbphilharmonie.
Im Augenblick scheint es jedoch, als habe die Vernunft eine Chance: Das Kuratorium des Deutschen Museums [1] lehnte die Idee als „mit den Plänen des Museums kollidierend“ (Generalsanierung für 360 Millionen Euro) ab. Es steht weiterer Streit ins Haus!