0 Wo spielt mein Star?

Echte Fans reisen ihren Lieblingsgruppen auf deren Touren hinterher. Die wohl bekanntesten Vertreter der letztgenannten Spezies waren die berühmt-berüchtigten „Deadheads“, die in der Hippie-Zeit der von ihnen kultisch verehrten Band „The Grateful Dead“ teilweise monatelang auf ihren Tourneen quer durch die Vereinigten Staaten folgten und zuweilen ihr ganzes Leben nach dieser Formation ausrichteten. Wer dieses Brauchtum heute noch pflegen möchte, der findet auf der Website http://www.tourmapr.com/ eine praktische Planungshilfe.Auf der virtuellen Landkarte angezeigt, wo sich eine Band zur Stunde befindet, beziehungsweise welche Orte sie in der nahen Zukunft bespielen wird. Geben Sie in die Suchzeile den Namen eines Musikers oder einer Band ein, beispielsweise „The Rolling Stones“ oder „Andrea Berg“. Es erscheint sodann in der linken Bildschirmspalte eine Liste sämtlicher zurzeit eingetragener Spielorte. Zusätzlich finden sich in der linken Spalte noch weitere Informationen über den betreffenden Künstler und eine Empfehlungsliste mit ähnlich klingenden Musikern. Zur Rechten hingegen ist der betreffende Google-Maps-Ausschnitt zu sehen, auf dem die Spielorte des Künstlers markiert und durch Linien miteinander verbunden sind.

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.