0 Manche sprechen wirklich so!

Es gibt tatsächlich Menschen, die sagen: „Der Case hat echte Learnings generiert“. Oder: „Die Charts müssen wir aber noch shapen, und zwar asap!“ Es handelt sich bei diesem Kauderwelsch um so genanntes „Beratersprech“, eine deutsch-englische Kunstsprache, in der Unternehmensberater gern miteinander kommunizieren, um sich gegenseitig ihrer Wichtigkeit zu versichern. Die Facebook-Gruppe „Beratersprech“ sammelt unter http://de-de.facebook.com/beratersprech die schönsten Beispiele für diesen Soziolekt. Und selbstverständlich gibt es für solche und ähnliche Phrasen inzwischen auch einen online-Generator, der per Zufallsgenerator Schlüsselworte zusammenwürfelt, zu finden unter www.luftpiraten.de/phrasendreschmaschine.html.

Diese wirklich ausgefeilte Applikation funktioniert mit manueller und automatischer Wortauswahl. Am einfachsten ist es, wenn Sie einfach die Schaltfläche „alles mixen“ anklicken und wenig später auf „STOP!“. Sofort erhalten Sie einen Satz, in dem wichtig und markig klingende Schlagworte miteinander zu allerschönstem Beratersprech verbunden werden. Beispiel: „Wir verlassen uns auf unsere differenzierten USPs, um die Best Practise der höchst ehrgeizigen Motivationsfaktoren zu erweitern“. Oder: „Wir realisieren unsere State-of-the-Art Positionen, um das bisherige Standing der wachstumsrelevanten Tendenzen zu professionalisieren.“ Für eine Doktorarbeit wird es nicht reichen, aber immerhin kann man damit vielleicht ein langweiliges Meeting aufpeppen. Danke Jochen Reinecke!

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.