0 Umrechnen-Ausrechnen-Nachschlagen

Wenn es um das Umrechnen von Meilen in Kilometer oder ähnlich simple und zugleich häufig gefragte Probleme geht, hilft zumeist die Suchmaschine Google. Gibt man beispielsweise „10 Meilen in km“ in die Suchzeile ein, dann wird als erstes Suchergebnis gleich angezeigt: „10 Meilen = 16,09344 km“. Auch als einfacher Taschenrechner kann die Suchmaschine so fungieren. Bei komplizierteren oder seltener verlangten Anfragen muss Google indes passen. Gut, dass es dafür etwas anderes gibt, nämlich die Website www.umrechnung.org – das Schweizer Taschenmesser unter den Umrechnungswerkzeugen.Hier finden Sie nützliche Funktionen für nahezu jeden Bereich des täglichen Lebens, grob gegliedert in die Rubriken Maßeinheiten, Zeit und Datum, Mensch und Körper, PC und Internet, Erde und Länder – und Mathematik. Gerade aus dem letztgenannten Feld sind auf der Website ein paar sehr praktische Applikationen versteckt, zum Beispiel ein Primfaktorzerleger oder ein Online-Rechner für den größten gemeinsamen Teiler und das kleinste gemeinsame Vielfache von bis zu drei Zahlen. Zusätzlich gibt es auch noch ein paar andere, recht putzige Dienste, etwa eine Tabelle „Zeit bis Feiertag“, auf welcher sich die jeweils noch verbleibende Frist bis zum kommenden Feiertag nachsehen lässt. Auch hübsch ist der Blutalkoholrechner, der anhand von Geschlecht, Alter, Körpergröße und -gewicht errechnet, wie viel man trinken darf (oder muss), um eine bestimmte Blutalkoholkonzentration zu erreichen.

Eine dankeschön! an Jochen Reinecke und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *