0 Verdammt – wo bin ich hier?

Vor manchen Websites muss man leider warnen: Der heutige Surftipp kann Beziehungen, Familienleben und Arbeitsmoral gefährden. Wie bei jedem klug gemachten Spiel ist das Prinzip innerhalb weniger Sekunden zu verstehen – und die Motivation, das Spiel immer und immer wieder von vorne zu beginnen immens hoch.

Die Rede ist von www.geoguessr.com, empfohlen von unserem Leser Holger Klein aus Aachen. Was ist zu tun? Rufen Sie die Seite auf und klicken Sie zum Start einmal mit dem Mauszeiger auf eine beliebige Stelle des Bildschirms. Sie werden nun – selbstverständlich nur virtuell – per Zufallsgenerator irgendwo in der Welt auf einer beliebigen Straße ausgesetzt und sehen eine typische Streetview-Ansicht.
Wie bei dieser Applikation üblich können Sie die Straßenansicht horizontal um 360 Grad rotieren lassen und hinein- sowie hinauszoomen, um mehr Details zu erkennen. Ihre Aufgabe ist es herauszufinden oder zu raten, wo Sie sich gerade befinden. Wenn Sie sich für eine Lösung entschieden haben, können Sie diese auf dem im rechten Bildschirmdrittel platzierten, ebenfalls zoom- und verschiebbaren Google-Maps-Ausschnitt per Mausklick markieren. Ein letzter Klick auf „Make Guess“ und Sie erfahren, wie gut Sie geraten haben (beziehungsweise: wie weit Ihr Tipp vom tatsächlichen Ursprung der Streetview-Szene entfernt ist). Zusätzlich erhalten Sie eine Punktzahl, die umso höher ist, je näher Sie dem Ziel gekommen sind. Das Spiel besteht aus insgesamt fünf Runden. Nach Ablauf des Spiels erhalten Sie einen URL, den Sie Freunden schicken können, damit sich diese mit Ihnen messen mögen.

Wir danken – wie immer – Jochen Reinecke!

 

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *