0 77 Prozent aller Passwörter
binnen 10 Minuten geknackt!

Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung, von der das Sicherheitsunternehmen Imperva berichtet.  Aber nicht nur das wurde festgestellt – in vielen Fällen musste überhaupt nicht lange gerätselt werden, denn viele Internetnutzer sichern ihre sensiblen Daten mit Passwörtern wie „admin“, „chef“, „12345“ oder den Namen der Kinder oder Lebensgefährten. Was aber macht macht ein gutes Passwort aus?

Das ideale Passwort verwendet ein Gemisch von Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen und ist mindestens 12 Zeichen lang. Wer sich ein solch langes Passwort nicht selbst ausdenken will, dem steht mit www.passcreator.com ein Generator zur Verfügung, der insgesamt sieben Parameter-Boxen zu Wahl stellt. Zur Wahl stehen: Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen und die Möglichkeit ein Wort oder eine Buchstabenfolge nach eigenem Wunsch zu integrieren. Nach dieser Auswahl gilt es dann die Zahl der Zeichen zu nennen, die für das Passwort verwendet werden sollen. Dann der Click auf das rot unterlegte CREATE PASSWORD und es erscheint ein Passwort, das jeden Datenschützer erfreuen würde. Etwa so aC_##Cud>!

Noch einmal der Link: www.passcreator.com

Diesen Tipp verdanken wir einmal mehr Jochen Reinecke und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *