0 Bastel Dir einfach Deine eigene Welt

„Eine Einführung in die Kartographie mit dem Schwerpunkt auf Karten Projektionen, ihre Eigenschaften, ihre Anwendungen und ihre mathematischen Grundregeln“, das sagt Carlos A. Furuti über seine Internetseite Map Projections.

Egal ob als Tetraeder, Würfel, Oktaeder oder Dodekaeder (was isn das überhaupt?), Map Projections bietet (fast) jede erdenkliche Form an um „sich die Erde untertan zu machen“, sagen wir. Als hochauflösende Satellitenbildkarte oder einfach ausgemalte Weltkarte zeigt Furuti auf seiner Internetseite fertige Schnittmuster, die einfach ausgedruckt und dann in handwerklicher Feinarbeit augeschnitten und zusammengefügt werden können.

Benötigt werden die für solch feine Bastelarbeiten üblichen Utensilien wie Klebstoff, Schere, Mehrzweckmesser, Kugelschreiber und Pflaster (!). Je nach nervlicher Belastungsfähigkeit auch ein ungefährlicher Wurfgegenstand oder ein Karton um dagegen zu treten.

Aber auch wer nicht basteln sondern einfach nur mal stöbern will, kommt auf seine Kosten. Von „Projektionen, die helfen die Welt kleiner machen“ bis zu „Projektionen vor Beginn der Moderne„, die Wissenschaft des Kartenmachens steckt voller Überraschungen und die Antwort auf die Frage „Wie Transformiert man einen kugelförmigen Brocken Gestein (unsere Erde) auf ein glattes Stück Papier?“ birgt viele neue Bilder.

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *