0 www.ipiccy.com

Ein wirklich einfach zu bedienendes Bildbearbeitungsprogramm ist www.ipiccy.com.

Aber nicht nur die Bedienung ist einfach, auch der enorme Funktionsreichtum ist beeindruckend.
Anfangen tut alles damit, dass man ein Bild hochladen muss – „Get Picture“. Dies kann von der Festplatte (Upload photo from PC), aus dem Netz (From URL) oder, ganz aktuell, von der Webcam (from cam) erfolgen. Und wer etwas ganz Neues machen möchte, der kann über „New Painting“ auch selbst ein Bild zeichnen.

Zum Kennenlernen der Funktionen eignet sich am Besten ein Bild von der eigenen Festplatte. Dieses erscheint zunächst in der „Editor“-Ansicht, in der grundlegende Veränderungen vorgenommen werden können, z.B. Kontrast einstellen oder Bildausschitte festlegen.

Interessante Möglichkeiten findet man unter dem Reiter „Effects“ am oberen Bildrand des Arbeitsfelds. Zur Wahl stehen 26 Effekte, die auf ein Bild angewendet werden können. Vom „Catoonizer“ bis zum „Alten Foto“, von „Pop Art“  bis „Wanted Dead or Alive“ reicht die Auswahl.

Alles funktioniert schnell und in bester Qualität. Fertige Bilder werden mit einem Klick „Save and Share“ gespeichert oder können sofort in soziale Netzwerke weitergeleitet werden.

Auch dieser schöne Tipp stammt wieder von Jochen Reinecke.

 

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *