0 Die Moralmacher

Erfolgreiche Manager mit Gewissen und was man von ihnen lernen kann
von Jobst-Ulrich Brand; Christoph Elflein; Carin Pawlak; Stefan Ruzas

Weil es nicht besser geht, der Klappentext des Verlags:

Neue Manager braucht die Welt oder: Gewinn mit Sinn
Die Manager von gestern feierten den Sieg des Egos und ihre unantastbare Macht. Der Finanzsturm erschütterte das Testosteron-Management dann so nachhaltig, dass die einstigen Kapital-Kapitäne nur noch SOS funken können. Aber: Es gibt Hoffnung für Unternehmen, Mitarbeiter und Gesellschaft. Denn die Manager von morgen sind bereits heute aktiv. Sie loben den Erfolg des Teams, fordern und haben soziales Gewissen und verdienen trotzdem – oder deswegen? – gutes Geld.

Das Werk Die Moral-Macher spannt den Bogen von der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung über Beispiele von Managern alter Schule bis hin zu den Porträts von rund einem Dutzend Unternehmern, welche die neuen ethischen und sozialen Erfordernisse vorbildlich verwirklichen. Dabei wird deutlich, dass diese Moral-Macher weder weltfremd und abgekoppelt von der Marktwirtschaft agieren noch Heilsversprechen unters Volk bringen wollen.

Anmerkung der Bürgerlobby-Redaktion: In Zeiten von Dioxin-Skandal und E10-Diskussion tut es gut zu lesen, dass da auch noch „andere“ unterwegs sind, die Verantwortung übernehmen und Zukunft gestalten.

[asa]3868812687[/asa]

{ 0 Kommentare... Schreibe einen Kommentar }

Sie können entweder das Formular ausfüllen oder sich mit Ihren Facebook-Konto anmelden, um Kommentare schreiben zu können.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Zum Absenden bitte folgende Aufgabe lösen: *