- DIEBÜRGERLOBBY - http://www.diebuergerlobby.de -

Es ist an der Zeit etwas zu ändern
Und wir alle sind aufgefordert, zu handeln

John Perkins

Die folgenden 10 Handlungsaufforderungen hat ein Mann formuliert, der die Abläufe in unserer globalisierten Welt kennt wie kein Zweiter: John Perkins [1], ein ehemaliger Economic Hitman. In seinem schockierenden Buch (Bekenntnisse eines Economic Hitman; Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia), nach dessen Lektüre man manche Ereignisse auf der Welt mit anderen Augen sehen wird, beschreibt er seine Reise vom willigen Diener des Systems zum passionierten Anwalt der Unterdrückten.

Als verdeckter Mitarbeiter der amerikanischen NSA (National Security Agency) stand er offiziell auf der Gehaltsliste einer internationalen Beratungsgesellschaft und bereiste die Welt. Seine Ziele waren z.B. Indonesien, Panama, Equador, Kolumbien, Saudi Arabien und andere strategisch wichtige Länder der Erde. Seine Aufgabe war es, die Politik so zu beeinflussen, dass sie die Interessen des wirtschaftlich-politischen Komplexes (Regierung, Banken, Konzerne) der USA unterstützte und dabei vorgab, die Armut zu bekämpfen. Eine Politik, die Nationen entfremdete und fast zwangsläufig zu den Ereignissen des 11. September und einem steigenden Anti-Amerikanismus führte.
Seine 10 Thesen sind nichts anderes, als die eindringliche Aufforderung an jeden von uns, sich seiner individuellen, unausweichlichen und täglich zu übernehmenden Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt bewusst zu werden und so zu handeln, wie es im Interesse unserer Zukunft unerlässlich ist.

1. Fordern Sie eine Welt, in der die Vorbilder für unsere Kinder die Gründer und Leiter von Institutionen sind, die Regenwälder aufforsten und verunreinigte Seen wiederherstellen, Nachhaltigkeit fördern und Hungernden helfen, sich selbst zu ernähren – nicht die Bosse unverantwortlicher Unternehmen, überbezahlte Sportler und sonstige Stars.

2. Durchbrechen Sie das Muster und befreien Sie unsere Welt vom Virus des gewissenlosen Kapitalismus, dessen erklärtes Ziel Gewinnmaximierung ist – ohne Rücksicht auf die Kosten für Gesellschaft und Umwelt.

3. Hinterlassen Sie zukünftigen Generationen eine Welt, deren Ziel eine zukunftsfähige, gerechte und friedliche Gesellschaft für jeden von uns ist.

4. Schließen Sie sich Organisationen an, die Ihre Passionen vertreten, unterstützen Sie diese mit Ihrer Energie und/oder Ihrem Geld.

5. Verwenden Sie umwelt- und sozialverträgliche Materialien.

6. Unterstützen Sie Politiker, die sich für die Umwelt einsetzen und Veränderungen Gesetzeskraft geben, die sie für zukünftige Generationen schützen.

7. Entscheiden Sie sich beim Einkauf für Firmen, die in Bezug auf Umwelt und Gesellschaft verantwortlich handeln.

8. Lassen Sie die Obrigkeit wissen, dass Sie gesunde Nahrungsmittel, saubere Luft und sauberes Wasser verlangen; senden Sie E-Mails – sie sind wichtig und zwar sehr.

9. Fordern Sie für jeden Menschen auf unserem Planeten den Zugang zu sauberer Luft und sauberem Wasser, ausreichend Nahrung, Kleidung und Obdach, Gesundheitsfürsorge und einen angemessenen Ruhestand.

10. Unterstützen Sie Unternehmen, die biologisch und lokal erzeugte Lebensmittel verkaufen und deren Grundsatz es zwar auch ist, Gewinn zu machen, allerdings nur bei gleichzeitiger Schaffung einer zukunftsfähigen, gerechten und friedlichen Welt.

Wir sind im Begriff, in ein neues Zeitalter einzutreten. Zunehmend mehr von uns erkennen, dass es an der Zeit ist, dem Wahnsinn ein Ende zu setzen. Zeit damit aufzuhören, Leute zu hofieren, die eine habgierige, materialistische Geisteshaltung bewahren. Aufzuhören Zeitschriften zu kaufen, auf deren Titelblättern ihre Gesichter zu sehen sind und Fernsehprogramme abzuschalten, die uns davon überzeugen wollen, dass die Vergeudung von Ressourcen etwas Bewundernswertes ist. Es wird Zeit, von einer militarisierten Wirtschaft zu einer Wirtschaft überzugehen, die Waren und Dienstleistungen produziert, die das Leben aller fühlenden Wesen verbessern.

Es ist Zeit, aus Fortune 500 eine Liste nur solcher Unternehmen und NGOs zu machen, die der Erde und zukünftigen Generationen am besten dienen. SIE HABEN ES IN DER HAND.

[asa]3442154243[/asa]